Die Zeit während der Schwangerschaft ist eine neue Situation für deinen Körper.

Frauen die zuvor Sport getrieben haben, können nicht einfach das machen was sie vorher auch gemacht haben. Der Körper den sie vorher hatten gibt es aktuell nicht mehr und ein Körper in der Schwangerschaft hat auch andere Bedürfnisse wie vor der Schwangerschaft.

Der gut gemeinte Ratschlag, auf seinen Körper zu hören, ist gerade für Frauen bei der ersten Schwangerschaft schwer umzusetzten.

Auch die gängige Empfehlung einfach etwas weniger zu machen.

Falsche Haltung oder Atmung während der Ausführung der Übung kann für beide bereits schädlich sein.

Nur weil das Training dem Baby nicht schadet muss es nicht unbedingt für die Mutter gut sein.

Deine Schwangerschaft ist auch nicht der richtige Zeitpunkt um sportliche Rekorde aufzustellen. Und auch danach solltest du unbedingt deinen Körper die Zeit zum regenerieren geben und deinen Körper langsam!!!!! beckenbodengerecht wieder aufbauen.

Du möchtest  in deiner Schwangerschaft aktiv bleiben.

Gerne beraten wir dich im G`sund dabei!